Bei einer Haartransplantation werden Haarfollikel aus dem Nacken und dem Bereich zwischen den beiden Ohren in den Bereich gebracht, in dem das Haar fehlt oder selten ist.
Bei einer Haartransplantation wird empfohlen, diese Region zu verwenden, da sie nicht genetisch vererbt wird (nicht vom Dihydrotestosteronhormon beeinflusst), aber Haarfollikel aus anderen Körperteilen, wie Bart und Brust, sich nicht ablösen. Es gibt viele Gründe für Haarausfall, aber der wichtigste ist die genetische Veranlagung. Darauf folgt Stress. Die in der Haarbehandlung verwendete medizinische Behandlung stützt das Haar, ist jedoch keine definitive Behandlung, und die Ergebnisse sind nicht sichtbar, aber die Haartransplantation ist die definitive Lösung, und die Erfolgsrate steigt, wenn die medizinische Behandlung zur Arbeit unterstützt wird.

Haartransplantation vor und nach der Operation

Haartransplantation sollte wie folgt in Betracht gezogen werden;
• Es ist wichtig, dass die Haare nach dem Eingriff nicht den eingepflanzten Bereich berühren und Stöße vermeiden.
• Der Person wird empfohlen, einige Tage auszuruhen, um eine Schwellung der Stirn zu vermeiden.
• Es muss darauf geachtet werden, dass der Kontakt mit dem Pflanzbereich vermieden wird und maximale Aufmerksamkeit erforderlich ist.
• Während der ersten 2 bis 3 Tage sollte kein Wasser auf das Haar aufgetragen werden. Anschließend sollte mit dem Waschen begonnen werden.
• Für die Gesundheit der Wurzeln wird 10 Tage lang Rauchen und Alkohol nicht empfohlen.
• Sport und andere Aktivitäten können ab dem 15. Tag nach dem Eingriff zurückgegeben werden.
• Im Stadium des Haarwachstums ist die Rasur kostenlos, jedoch wird die maschinelle Rasur für 6 Monate nicht empfohlen.

Dinge, die vor einer Haartransplantation zu tun sind

Es gibt einige Punkte, auf die Personen, die eine Haartransplantation wünschen, vor dem Eingriff achten sollten.
Es wird empfohlen, 1 Tag vor dem Eingriff nicht zu rauchen, da sich dies negativ auf die Durchblutung auswirkt, was zum Heilungsprozess beiträgt.
Der Alkoholkonsum sollte mindestens 3-4 Tage im Voraus eingestellt werden. Vor der Operation darf der Kopf nicht mit Styling, Spray oder anderen Versiegelungsmitteln behandelt werden. Es wird empfohlen, voll zu kommen, wenn Sie an dem Prozess teilnehmen
Wenn ein Medikament verwendet wird, muss es mit dem Spezialisten geteilt werden. Bei Haartransplantationen sollten Hemden und ähnliche Kleidungsstücke bevorzugt werden, bei denen keine Gefahr besteht, dass sie über den Kopf reiben.

Füllen Sie das Formular unten aus, um eine kostenlose Haaranalyse zu erhalten

JETZT ANRUFEN

+90 539 33 44 44 8

Sie können sich mit unserem freundlichen Team in Verbindung setzen und sich über Ihre Fragen informieren.

The user must be an administrator, editor, or moderator of the page in order to impersonate it. If the page business requires Two Factor Authentication, the user also needs to enable Two Factor Authentication.